Alain GARSIA

Fotografien

Ich praktiziere die Fotografie seit mehr als 20 Jahren. Vor dem Aufkommen der Digitaltechnik interessierte ich mich besonders für Schwarz-Weiß und die Laborpraxis. Seit 2002 und dem Aufkommen der digitalen Reflexe habe ich meine Tätigkeit auf Farbe und Themen wie Sport und Kreativität ausgedehnt.

Mit dieser Leidenschaft für schöne Bilder nehme ich seit mehreren Jahren an internationalen Fotowettbewerben teil. Mehrmals ausgezeichnet, erhielt ich die internationale Auszeichnung der AFIAP (Künstlerin der Internationalen Föderation für Fotokunst 2009).

Anfang November 2011 erhielt ich eine neue internationale Auszeichnung der EFIAP (Excellence of the International Federation of Photographic Art) mit 180 Annahmen in 15 verschiedenen Ländern für mehr als 70 Bilder.
Meine fotografischen Interessen reichen von Hochzeitsfotografie bis hin zu Studio- und Außenporträts. Persönlich interessiere ich mich sehr für Landschaftsfotografie, aber auch für menschliche Reportagen. Ich praktiziere sowohl Farbe als auch Schwarz-Weiß.

Obtention de distinctions internationales suite à la participation à de nombreux concours nationaux et internationaux de photographie:
- Artiste de la Fédération Photographique de France en couleur et noir et blanc (AFPF)
- Artiste de la Fédération Internationale de l' Art Photographique (AFIAP)
- Excellence Fédération Internationale de l' Art Photographique (EFIAP)

Mes œuvres acceptées ou primées ont été exposées dans le cadre des concours FIAP dans plus de 15 pays différents dans le monde .
- Une expo rivage en noir et blanc dans le cadre de l'inauguration de l'espace Invitro à Thionville
- Une expo lumières Berbères dans le cadre du festival international des frontières et des hommes organisé entre le Luxembourg, la France et l'Allemagne.
- Exposition Ecosse, Irlande et Islande à l'office de tourisme du Val de Fensch