CHRISTOPHE AUDEBERT

Fotografien

Christophe Audebert, 58, Schriftsteller und Fotograf, lebt und arbeitet in Bois-Colombes bei Paris. Nachdem er 20 Jahre lang als Marketing- und Kommunikationsmanager tätig war, beschloss er 2004, sich zu 100 % seiner Leidenschaft für die Fotografie zu widmen, und absolvierte ein Jahr lang eine Ausbildung bei Speos in Paris. Er hat sich auf Unternehmensfotografie spezialisiert und produziert hauptsächlich Porträts von Führungskräften, Veranstaltungsberichte und Architekturfotos.
Gleichzeitig leitet er persönliche Projekte, mit einer ersten preisgekrönten Serie im Jahr 2014 in Frankreich und Venedig, "Ici et là", die Liebespaare an unvereinbaren Orten zeigt. In jüngerer Zeit interessiert er sich für die Begriffe Zeit und Bewegung in der Fotografie und hat zwei Serien entwickelt, "Endless waters" und "Ville-brations", die beide international ausgezeichnet wurden. Sie verwenden die ICM-Technik (Intentional Camera Movement), die darin besteht, die Kamera einige Sekunden lang zu bewegen, um kontrollierte, künstlerisch unscharfe Bilder zu erhalten.
Darüber hinaus hat sich Christophe Audebert mit einer ebenso preisgekrönten Serie "Liquid Time", die sowohl in Stadt- (New York, Venedig, Paris) als auch in Naturlandschaften (Island, Frankreich, Großbritannien, Irland) spielt, zu einem Spezialisten für Langzeitbelichtungsfotografie entwickelt. Im Juni 2017 bringt er mit Editions Eyrolles das erste gedruckte Buch über die Technik der Langzeitbelichtung auf den Markt.
Christophe Audebert arbeitet mit Zeitschriften (Compétence Photo, Profession Photographe) zusammen, um sein Werk und seine fotografische Praxis zu erläutern, und gibt auch Ausbildungskurse. Seine zukünftigen Projekte werden ihn dazu veranlassen, in andere Länder zu reisen und neue Serien zu produzieren, die Langzeitexposition und Menschlichkeit miteinander verbinden.
Website : www.christopheaudebert.com

Récompenses en France et à l'international pour des photos et séries: Liquid Time, Endless Waters, Ville-brations, Ici et là.
2017: Duncan Miller Gallery, IPA Climate Change
2016: ND Awards, IPOTY, PX3, Président du jury Digixo thème le flou
2015: Blank Wall Gallery, ND Awards
2014: Histoires urbaines, la Nuit de la photographie contemporaine
2013: Arte Laguna
2012: Les photographies de l'année

2017: Festival de Dax: 12 grands formats "Liquid Time New York"
2016: Icade Store Aubervilliers, Studio K, galerie Lumières de l'Art à la Garenne Colombes
2015: "Liquid Time" à Sainte Geneviève des Bois
2014: Histoires urbaines, la Nuit de la photographie contemporaine
2013: Arte Laguna à Venise, galerie Minyom Art