Frédéric DUCOS

Fotografien

Als professioneller Fotograf und Autor möchte ich fotografische Kreationen mit einem frischen und poetischen Stil anbieten, ob in einer natürlichen Umgebung am Meer oder in einer städtischen Umgebung. Die Fotografie ermöglicht es mir, erstaunliche Momente, Perspektiven, Farben, Schatten, Reflexionen und Bewegungen einzufrieren. Ich mag es auch, die Details der Materialien zu zeigen und an den Texturen zu arbeiten. Ich mag besonders Schwarz und Weiß, das es ermöglicht, eine direktere Emotion zu vermitteln, indem das Auge des Zuschauers auf den Hintergrund gerichtet wird. Ich mache auch Modefotografien, von denen einige im Vogue Italia-Portfolio veröffentlicht sind, und Promi-Porträts.

Gewinner des Sandisk Photography Contest 2015. Veröffentlichung in der offiziellen Galerie der Lens Culture Exposure Awards 2015. Veröffentlichung in der offiziellen Galerie der Lens Culture Street Photography Awards 2016. Veröffentlichung in der Zeitschrift "Réponses photo" Nr. 295. Veröffentlichungen in der Zeitschrift "Fotoantworten" Nr. 300 für den Wettbewerb "Ihre 300 besten Fotos". Veröffentlichungen in der Zeitschrift "Le monde de la photo" Nr. 93: Profildatei. Veröffentlichung in der Zeitschrift "Réponses Photo" Nr. 302. "Lobende Erwähnung" beim PX3 PRIX DE LA PHOTOGRAPHIE PARIS 2017. "Lobende Erwähnung" beim MIFA INTERNATIONAL PHOTO COMPETITION IN MOSCOW 2017 Die Redaktion wählte "The Independent Photographer" für den "Emerging Talent Award" 2017 "Portrait Photo Award" beim " International Portrait Photography Contest ", Sammlung Nr. 17, 18 und 20." Lobende Erwähnung "auf 9 Fotos bei den IPA INTERNATIONAL PHOTOGRAPHY AWARDS 2017, Kategorien: Architektur (7), Sport (1) und Natur (1). 3. Platz bei den ND Awards 2017 in der Kategorie Architektur / Brücken und 6 "Lobende Erwähnungen" (Gebäude, Reisen, Kunstlandschaft und Nacht). "Lobende Erwähnung" auf 2 Fotos bei den Chromatic Awards 2017 (International Color Photography Awards): Architektur- und Sportkategorien. Veröffentlichung in der Zeitschrift "PHOTO" Nr. 534 für "Der größte Fotowettbewerb der Welt". "Lobende Erwähnung" auf 4 Fotos bei den Kategorien Monochrome Photography Awards 2017, Architektur und Kunst. "Lobende Erwähnung" auf 7 Fotos im Wettbewerb "Internationaler Fotograf des Jahres 2017", Kategorien: Straße, Landschaften, Interieur, Gebäude, Reisen und Brücken. Veröffentlichungen im amerikanischen Fotomagazin "Camerapixo" Nr. 28. "Bester inspirierender Fotografiepreis" in der Zeitschrift "Camerapixo" Nr. 28. "Lobende Erwähnung" bei den "11th International Color Awards", Kategorie Architektur. Veröffentlichungen im amerikanischen Fotomagazin "Camerapixo" Nr. 29. "Editor's Choice Award" in der Zeitschrift "Camerapixo" Nr. 29. Veröffentlichung im Dekorationsmagazin Ideo. "Lobende Erwähnung" bei den "Tokyo International Foto Awards 2017", Kategorie Kunstlandschaften. 6 "Nominierte" bei den Fine Art Photography Awards 2018, Kategorien Architektur, Stadtlandschaften & Landschaften. Auswahl für eine Ausstellung in der Praxis Gallery (USA) während des internationalen Wettbewerbs zum Thema "Mono - Kromatik". Titelbild und Veröffentlichungen im Fotomagazin "Camerapixo" Nr. 30. "Editor's Choice Award" in der Zeitschrift "Camerapixo" Nr. 30. 5 Fotos in der Auswahl der Jury der Urban Photo Awards 2018 (Italien). 3 "Honourable Mentions" bei den Monovision Photography Awards 2018 in den Kategorien "Reisen", "Landschaft" und "Architektur". Cover und Veröffentlichungen in der Zeitschrift "Camerapixo" Nr. 35. Silberfotografiepreis in der Zeitschrift "Camerapixo" Nr. 35. Fotopresspreis in der Zeitschrift "Camerapixo" Nr. 35. 5 "Lobende Erwähnungen" bei den International Photography Awards 2018 auf 3 Einzelbildern (in den Kategorien Bäume, Kunstlandschaften und Architekturinterieurs); und 2 Serien (Architektur und Sport). 3 "Lobende Erwähnungen" bei den ND Awards 2018 für 2 Serien (Kategorien "Fine Art Landscape" und "Architecture") und 1 "Einzelbild" (Kategorie "Fine Art Landscape"). "Lobende Erwähnung" bei den Chromatic Photography Awards 2018, Kategorie "Landschaften". Veröffentlichung meiner Promi-Porträts in der Zeitschrift "FotoargentA", Argentinien, Januar 2019. Veröffentlichung in der Zeitschrift "PHOTO" vom Januar 2019 für "Der größte Fotowettbewerb der Welt". Finalist des internationalen Wettbewerbs One Eyeland Awards 2018, Kategorie Architektur. 3 Finalistenfotos der 12. International Color Awards, Architektur- und Sportkategorien. Zweiter Platz bei den 5. Fine Art Photography Awards in der Kategorie Seascape und 2 "Nominierte" in der Kategorie Architektur. Gewinner der Umbra International Photography Awards 2019, allgemeine Kategorie Architektur (Portfolio), erster Platz in Abschnitt "Architektur - Gebäude" und zweiter Platz "Schwarz und Weiß - Landschaften" (einzeln). Gewinner des internationalen Wettbewerbs des Viewpoint Gallery Photographic Art Centre 2019 in Kanada. Veröffentlichung in der offiziellen Galerie der Lens Culture Art Photography Awards 2019. 8 Fotos und 2 Serien, ausgewählt von der Jury der Urban Photo Awards 2019. 1 Foto und 1 Serie Halbfinalisten der Urban Photo Awards 2019. 2 "Lobende Erwähnungen" bei den Monovisions Photography Auszeichnungen 2019, Kategorie Architektur. 1 Finalistenfoto der Urban Photo Awards 2019. "Lobende Erwähnung" bei den International Photography Awards 2019, Kategorie Architekturgebäude. 1 Foto in der Auswahlliste der Spotlight Awards 2019, Kategorie Architektur. Veröffentlichung im Fotobuch "Urban, enthüllt die Stadt und ihre Geheimnisse", 2019. Veröffentlichung von 12 Seiten in der spanischen Zeitschrift "La Fotografia" Nr. 8. Cover und Veröffentlichung meiner Promi-Porträts im internationalen Fotomagazin "Camerapixo" Nr. 51. Pressefoto für mein Porträt des Schauspielers Donald Sutherland - "Camerapixo" -Magazin Nr. 51. Veröffentlichung eines 12-seitigen Artikels in der internationalen Zeitschrift "FotoNostrum", September 2020.

Frankreich, Spanien, Deutschland, Griechenland, USA, Großbritannien, Argentinien, Italien, Ungarn, Kanada, Slowakei, Polen.