Laurent Miaille

Fotografien

Ich bin Laurent Miaille, Schriftsteller und Fotograf mit Sitz in Toulouse, Frankreich.
Ich begann vor vielen Jahren mit der Fotografie in Silber unter dem Vergrößerungsgerät und wechselte dann zur Digitalfotografie, als ich die Magie der Langzeitbelichtung entdeckte, eine Technik, die mir besonders gefällt und die es mir erlaubt, eine traumhafte und unwirkliche Welt zu schaffen, die so sublimierten Landschaften enthüllen ein zeitloses Universum, in dem die Zeit stillsteht.
Ich arbeite auch viel mit einem schwenkbaren Objektiv, mit dem ich grafische Kompositionen schaffe, die immer etwas aus der Zeit geraten.
Ich arbeite und komponiere oft im quadratischen Format, was für grafische und geometrische Kompositionen sehr interessant ist, dieses Format ist auch beruhigend und harmonisch.

- Lauréat de l'acte V pour l'Exposition Originale de Compétence Photo - 2012
- Lauréat pour l'appel à projet du Festival MAP Photo à Toulouse sur le thème de l'eau - 2012
- Lauréat PX3, Prix de la Photographie, Paris 2012 dans les catégories Fine Art et Nature

- Festival L'art au Mieux les 11 et 12 juin à La Romieu dans le Gers - 2016
- Café culturel "Les Folles Saisons", Toulouse du 2 au 31 janvier 2013
- Passage à l'Art, Toulouse du 24 Septembre au 23 Novembre 2012
- Exposition "Traces d'Ô" sur l'aire d'autoroute de Port-Lauragais du 16 Juillet au 20 Aout 2012
- Toulouse, Berges de la Garonne du 1 au 31 Mai 2012
- Galerie "Le Cercle des Arts", Toulouse du 03 au 27 Novembre 2010