Sehr geehrte Kunden, wir sichern weiterhin alle Lieferungen.

Michel Setboun

Fotografien

1976, nach seinem Abschluss als Architekt, änderte Michel Setboun seinen Kurs und ging nach Angola, um den Unabhängigkeitskrieg zu fotografieren. Drei Jahre später veröffentlichte er eines der ersten Bücher über die iranische Revolution. Motiviert von dem hartnäckigen Wunsch, zur richtigen Zeit, am besten vor seinen Kollegen, da zu sein, muss eines von nun an gefehlt haben: die Zeit, überall zur gleichen Zeit zu sein. Nach dem Iran war es Afghanistan, der Iran-Irak-Krieg, der Libanon, Polen. 1982 wurde er in El Salvador verwundet, und 1984 erhielt er den ersten Preis der Weltpresse für seine Arbeit über die Vertreibung von Flüchtlingen aus Nigeria. In der Zwischenzeit entdeckt er Albanien und dann die Mongolei und beginnt, sich behutsamer mit langfristigen Themen auseinanderzusetzen. Er verfolgt die letzten Jahre des Britischen Empires in Hongkong, seine Berichte erscheinen in Zeitschriften in der ganzen Welt und in vielen Büchern. Er arbeitet mit den größten Fotoagenturen zusammen, angefangen bei Sipa, dann Black Star, Rapho, Sygma, Corbis und schließlich Getty. Seine Fotos von Khomeyni, Saddam Hussein oder dem Papst sind auf den Titelseiten der größten Zeitschriften zu sehen. Aber seit Anfang der 90er Jahre wird er als unabhängiger Fotograf tätig, um langfristige Projekte zu realisieren, und er fährt fort, den Planeten für langfristige Reportagen zu erforschen.

In den letzten zehn Jahren hat er sich den großen mythischen Städten der Welt gewidmet: Paris, New York, Kairo, Venedig, Hongkong, Shanghai, Istanbul usw.

Neuere Arbeiten von Michel Setboun

2014 40 Jahre Fotojournalismus . Generation der Agenturen. éditions de la Martiniere

2013 40 Jahre Fotojournalismus . génération Sygma. éditions de la Martiniere

2014 40 Jahre Fotojournalismus . génération Sygma. éditions de la Martiniere

2010 die Wiedergeburt der Kairoer Ausgaben von Martiniere France

2008 Venise, éditions de la Martiniere Frankreich, Abrams usa

2008 Venedig, Abrams Verlag, USA

2007 New York Vertigo éditions de la Martiniere Frankreich

2007 New York Vertigo éditions Abrams usa

2004 Paris la balade des clochers, ed Hermé,

2004 Pariser Blick vom Glockenturm, Abrams usa-Ausgaben

2002 Mongolie rêve d'infini, éditions de la Martiniere Frankreich

2001 Pariser Nachtbeleuchtung